Auszubildende

Auszubildende (AZUBI)

(m/w/d) Garten- und Landschaftsbau Vollzeit (Referenz LR1219AZ)
Wir bringen Ihnen nicht nur das nötige Wissen für die Fachrichtung Garten-und Landschaftsbau bei, sondern integrieren Sie von Anfang an als vollwertiges Mitglied (!) in unser Team – so sind Sie am Ende Ihrer Ausbildung mit bei den Besten. Mit einem gefragten Beruf, der bisher alle Krisen bestanden hat, und jetzt auch mit dem Klimawandel neue Lösungen entwickelt und leistet. Das kann sich sehen lassen und da dabei zu sein - darauf können Sie bald stolz sein!

Azubi - das bieten wir:

  • Ein vorbildliches Ausbildungskonzept, basierend auf den 12 Kriterien der „Initiative für Ausbildung“ Fester 12 Punkte Kriterienkatalog
  • Sehr gute Betreuung durch unsere erfahrenen Ausbilder*innen
  • Selbständiges Arbeiten und abwechslungsreiche Aufgabenbereiche
  • Perfekte Vorbereitung für die Abschlussprüfung
  • Teilnahme an Berufswettkämpfen bei entsprechenden Leistungen
  • Eine Arbeit mit engagierten und erfahrenen Kollegen*innen
  • Eigene Verantwortungsbereiche und überdurchschnittliche Bezahlung
  • Wertschätzung und Offenheit im Team
  • Coaching in Form von individueller, regelmäßiger Unterstützung
  • Nach einer erfolgreichen Abschlussprüfung Übernahme in unser Unternehmen - oder entsprechende Aufstiegsmöglichkeiten - wir unterstützen Sie gerne!

Azubi - das erwarten wir:

  • Natürlich Einsatz für einen Beruf der ein hohes Ansehen genießt
  • Freundlichkeit und Offenheit
  • Handwerkliche Begabung
  • Auch wenn moderne Maschinen zum Einsatz kommen sich körperlich einzusetzen
  • Neugierde zu Lernen und zu den Besten gehören zu wollen - was sonst!
  • Einsatz und Ausdauer

Azubi - Ihre Bewerbung: Unkompliziert

  • Wollen Sie Mitglied in einem erfolgreichen Team sein? Dann Bewerben Sie sich bitte!
  • Machen sie sich keinen Kopf über das „ideale“ Schulzeugnis oder über einen „verrückten“ Lebenslauf.
  • Quereinsteiger sind bei uns jederzeit willkommen! Wir wollen Sie persönlich kennenlernen
  • Wir freuen uns auch über Frauen, die immer öfters diese anspruchsvolle Ausbildung und Tätigkeit wählen
  • Rufen Sie bitte immer zuerst Frau Lutz an!
  • Nach Absprache mit Frau Lutz schicken Sie auf Wunsch bitte Ihre Unterlagen (Post oder PDF) oder Besuchen Sie uns vor Ort
  • Wir freuen uns Sie kennenzulernen!

Ihre Bewerbung: Kontakt

Lutz + Riepert GmbH . Gartengestaltung . Frau M. Lutz . Sondelfinger Straße 93 . 72760 Reutlingen
Telefon: 0 71 21 / 9 09 73 - 0 . Telefax: 0 71 21 / 9 09 73 - 20
Stand Dezember 2019

Download der Stellenanzeige "Auszubildende" als PDF-Dokument: lutzriepert_galabau_azubi_2020ff.pdf [1.135 KB]

E-Mail über JavaScript - hier klicken:

Azubi Blog der Landschaftsgärtner

MEIN GRÜNES NRW: Der Azubi-Blog der Landschaftsgärtner. Azubis berichten von ihrer täglichen Arbeit im Grünen!
Website zum Blog: https://www.meingruenesnrw.de/

Azubi - wir sind ein TOP-Ausbildungsbetrieb!

Ein Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter. Um auch in Zukunft mit qualifizierten und motivierten Mitarbeitern arbeiten zu können, bilden wir seit vielen Jahren mit einem hohen Anspruch aus. Denn wir glauben daran, dass sich eine gute Ausbildung bezahlt macht.

Für uns und für unsere Azubis. Und deshalb bekommen unsere Azubis das Ausbildungsversprechen jetzt schriftlich von uns.

Seit dem 20. März 2010 sind wir ein zertifiziertes Gründungsmitglied der "Initiative für Ausbildung". Mit unserer Mitgliedschaft verpflichten wir uns zur Einhaltung von 12 Kriterien, die unseren Azubis eine besondere Ausbildungsqualität garantieren.

Mehr über unser Ausbildungsversprechen und offene Stellen in unserem Betrieb erfahren Sie über einen Anruf bei Frau Lutz Telefon: 0 71 21 / 9 09 73 - oder über eine E-Mail - wir rufen zurück. Kontakt

Azubi - fester 12 Punkte Kriterienkatalog

Um gute Ausbildung in der Branche erkennbar und auch nach außen kommunizierbar zu machen, arbeitet die Initiative mit einem 12 Punkte umfassenden Kriterienkatalog, zu dem sich alle teilnehmenden Betriebe verpflichten. Hierzu gehören neben eigentlich selbstverständlichen Standards wie tarifgerechter Bezahlung, Kleidung und Schutzausrüstung auch weitere wichtige Punkte wie die Verpflichtung zu regelmäßigen Azubigesprächen, Feedbackbögen, Weiterbildungsmaßnahmen, Azubi-Baustellen und die Teilnahme an Austauschprogrammen mit anderen Betrieben.

Ein jährliches Ausbildertreffen und optionale Workshops bieten den Ausbildern zudem Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zur eigenen Weiterbildung.

Download "Auszubildende 12 Punkte Kriterienkatalog" als PDF-Dokument: lutzriepert_galabau_-azubi_12top_2020.pdf [513 KB]

Unser Anliegen ist es, den abwechslungsreichen und anspruchsvollen Beruf des Landschaftsgärtners an die nächste Generation weiterzugeben.
Die Azubis erhalten in ihrer Ausbildung das nötige Rüstzeug, um alle künftigen Herausforderungen zu meistern. Aus diesem Grund haben wir uns zu einem besonderen Standard in unserer Ausbildung verpflichtet. Wir sind ein zertifiziertes Mitglied der Initiative für Ausbildung (IfA) im Garten- und Landschaftsbau, so dass sich alle unsere Azubis auf die Einhaltung der folgenden Kriterien verlassen können:

Die Basis
01. Es gibt einen festen Ansprechpartner für die Azubis in unserem Betrieb.
02. Die Azubis werden tarifgerecht bezahlt, es wird ein Stundenkonto geführt.
03. Unser Betrieb stellt eine vorbildliche Ausstattung mit wetterfester Kleidung, persönlicher Schutzausrüstung und Azubi-Werkzeugkiste zur Verfügung.

Der Weg

04. Ausbilder und Chef/in nehmen sich Zeit für regelmäßige Azubigespräche. Der Ausbildungsplan wird zweimal jährlich intensiv besprochen.
05. Der Einsatz von Feedbackbögen für Azubis erleichtert es, Lob und Kritik mitzuteilen und daraus zu lernen.

Das Team
06. Gemeinsame Aktivitäten für die Azubis werden angeboten. Azubitage und Fachexkursionen fördern die Teambildung.
07. Unsere Azubis lernen in einem zweiwöchigen Azubiaustausch andere Partnerbetriebe kennen.
08. Die Azubis erhalten eigene Verantwortungsfelder im Bereich Werkstatt, Hof, Außenanlagen, die sie selbstständig betreuen.

Selbstständigkeit wecken
09. Eine Azubibaustelle oder ein besonderes Azubiprojekt im 3. Lehrjahr bietet die Chance, selbstständiges Arbeiten zu zeigen.
10. Der Betrieb fördert die fachliche Entwicklung aktiv durch zusätzliche Lernangebote und praktische Übungen.

Entwicklung fördern
11. Regelmäßige Pflanzentests fördern das Pflanzenwissen der Azubis und tragen zu guten Prüfungsergebnissen bei.
12. Die Ausbilder nehmen jährlich an Fortbildungsangeboten der IfA oder des VGL (Verband Garten- und Landschaftsbau) teil.

DOWNLOAD Auszubildende TOP Ausbildungsbetrieb - die 12 Kriterien: lutzriepert_galabau_-azubi_12top_2020.pdf [513 KB]

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren